top of page

First Aid at Work

Introduction  

The First Aid at Work (FAW) is the highest and most widely recognised first aid qualification. It is suitable for workplaces where risk assessments identify the need for highly trained first aiders due to the size of the organisation or workplace, nature of the business or the groups of individuals considered.

 

The comprehensive and in-depth course will be delivered in a friendly and relaxed way, and will enable learners to respond to an extensive range of first aid incidents and emergencies.

 

It will also provide fundamental details on the legalities of first aid and the responsibilities of employers.

Kursinhalt

Der Kursplan umfasst …

  • ​Rechtsfragen, Verantwortlichkeiten und Berichterstattung

  • Einschätzung der Situation

  • Herzinfarkt

  • Umgang mit einem nicht ansprechbaren Verletzten

  • Augenverletzungen

  • Knochenbrüche und Wirbelsäulenverletzungen

  • Würgend

  • Kontrolle von Blutungen

  • Brustverletzungen

  • Diabetes

  • Schock (einschließlich Anaphylaxie)

  • Asthma

  • Kopfverletzungen

  • Vergiftung

  • Verstauchungen und Zerrungen

  • Schlaganfall

  • Verbrennungen

  • Epilepsie

  • Wiederbelebung (einschließlich Einsatz eines Defibrillators)

  • Bandagieren

Die Bewertung erfolgt laufend durch den Kursleiter, zusammen mit einem Multiple-Choice-Fragebogen nach jedem Tag, und diejenigen, die die Kriterien erfüllen, erhalten eine dreijährige Qualifikation. Darüber hinaus empfiehlt die HSE allen Schülern dringend, an einem jährlichen Auffrischungsprogramm von drei Stunden teilzunehmen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@youcandoit.training oder rufen Sie 01782 438813 an

bottom of page